Kostenlose Reifegradmessung Ihrer Informationssicherheit

Informationssicherheit und Datenschutz stellte nach einer Umfrage des Branchenverbandes Bitcom im Jahr 2016 mit 59% der Nennungen das wichtigste Hightech-Thema dar.
Dennoch stieg laut dem Bundeslagebericht Cybercrime 2015 des BKA die Schadensumme durch Cyberkriminalität in 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 % auf insgesamt 40,5 Mio. Euro. Darüber hinaus entsteht den betroffenen Firmen ein nicht zu beziffernder hoher Reputations- und Imageschaden.

Durch entsprechende Gesetze (z.B. AktG, GmbHG, BDSG) haften Vorstände und Geschäftsführer bei schuldhafter Pflichtverletzung unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen, wobei i. d. R. eine D & O -Versicherung nicht einspringt. Dies gilt auch für Verstöße durch beauftragte Dienstleister.

Neue Gesetze und Vorschriften wie das IT-Sicherheitsgesetz und die ab Mai 2018 gültige EU-Datenschutzverordnung verschärfen diese Situation. So sieht die EU-Datenschutzverordnung Bußgelder von bis zu 20 Mio. € bzw. 4% des Umsatzes vor.

Wir unterstützen Sie bei der effizienten und wirtschaftlichen Umsetzung der Anforderungen:

  • Im Rahmen einer Compliance-Analyse listen wir, abgestimmt auf Ihre IT und die vorhandenen Dienstleistungsbeziehungen, die wesentlichen Anforde-rungen und zu berücksichtigenden Normen auf
  • Dabei identifizieren wir redundante Anforderungen und helfen, durch kon-forme einmalige Umsetzung Synergien zu nutzen und Aufwand zu sparen
  • Wir prüfen relevante Dienstleistungsverträge und unterbreiten Vorschläge für die Optimierung hinsichtlich der Formulierung von Anforderungen an die Informationssicherheit
  • Durch unsere Kenntnis der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforde-rungen (Gesetzgebersicht) und des möglichen Gestaltungsspielraums (Prüfersicht) versetzen wir Sie in die Lage, sich auf die notwendigen und wirtschaftlich sinnvollen Maßnahmen (Unternehmenssicht) zu konzentrieren und Ihre Unternehmensziele regelungskonform zu erreichen
  • Wir auditieren auf Wunsch Ihre Informationssicherheit und bereiten Sie auf eine Zertifizierung nach den anerkannten Sicherheitsstandards ISO 27001 oder ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz vor.

Informationssicherheit – Wissen Sie wo Sie stehen?

  • Wissen Sie welche Vorschriften und Prüfungsstandards mit IT- Bezug für Ihr Unternehmen gelten bzw. zukünftig gelten werden?
  • Haben Sie bei ausgelagerten Funktionen bzw. Dienstleistungen die Verpflichtung zur Erfüllung der jeweiligen geltenden Vorschriften und Prüfungsstandards in die Verträge aufgenommen?
  • Prüfen Sie regelmäßig die Erfüllung in Ihrem Unternehmen bzw. bei ihren Dienstleistern durch entsprechende Prüfungshandlungen (z.B. Audit, Begehung, Dokumentenprüfung)?
  • Wissen Sie wie gut (oder schlecht) Ihr Unternehmen bzw. Ihre Dienstleister die Vorschriften und Prüfungsstandards erfüllen (Reifegrad)?

ISO27001 Self Checklist

  • Nutzen Sie einfach unsere kostenlose Checkliste und überprüfen Sie Ihren Reifegrad der aktuellen Informationssicherheit.
  • Sie erhalten auf einen Blick dann die Themengebiete, die noch zu optimieren sind.
  • Einfach. Schnell. Pragmatisch!

Download

Drucken E-Mail